Gabionenzäune

Mit Steinzäunen lassen sich Grünflachen oder Außenanlagen eindrucksvoll gestalten und fügen sich ganz natürlich in die Umgebung ein. Sie dienen als Sicht-, Lärmschutz oder alternativ als Grundstückseinfassung.

Wir führen unterschiedliche Varianten, die sich durch ihre Verwendung, Tiefe, Aufbau oder Befüllmöglichkeit unterscheiden

Die Zaungabionensysteme, welche wir zur Selbstmontage anbieten, eignen sich zur Montage auf einem bestehenden Fundament oder alternativ zur Befestigung durch Punktfundamente bei einer Neuanlage.

 

Ihre Vorteile:

  •     hohe Lebensdauer, absolut beständig gegen Witterungseinflüsse
  •     hohe Wirtschaftlichkeit durch schnelle Montage und Befüllung
  •     geringer Platz- und Raumbedarf
  •     schnelle und kostengünstige Montage vor Ort
  •     keine Unterhalts- und Pflegekosten
  •     Lärmschutz durch Verwendung von kleinen Schottersorten zur besseren Verdichtung

 

Lieferzeit: auf Anfrage

 

Als gelbes Gabionenfüllmaterial eignen sich unsere  Jura-Schroppen gelb aus eigener Produktion besonders.

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot.
Bitte lassen Sie uns eine Skizze über Ihre geplantes Vorhaben per Email (info@rathei.com) zukommen - gerne auch mit Bildern über Ihre Gegebenheiten vor Ort.


 

Variante 1 - Modell Saphir

Das Modell Saphir besteht aus Profilblechen, die als Pfosten dienen. Durch einfaches Einhängen von Doppelstabgittermatten entsteht in kürzester Zeit ein Gabionenzaun.

Bei dieser Variante sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob als Solitär oder  Dekorationselement, als Pfosten für die Kombination mit Holzelementen oder anderen Alternativen sind diese Probilbleche geeignet.

Die Zaunhöhen der Variante Saphir sind von 60 cm bis max. 2,40 m (in 20 cm Schritten) erhältlich. Die Pfosten sind zum einbetonieren 0,5 m verlängert. Die Tiefe beträgt für diese Variante ca. 18 cm (Aussenmaß).

Die Zaunelemente (Doppelstabgittermatten) werden an den Profilblechen montiert und haben eine Länge von 2,5 Metern. Diese können Sie nach Bedarf individuell auf Ihre Wunschlänge kürzen.
Die Doppelstabgittermatten haben eine Maschenweite von 50 x 200 mm.

Füllungen mit einer kleineren Korngröße z.B. Splitt oder Kies gelingen mit einem feuerverzinkten Gitter (Drahtstärke 0,8 mm, Maschung 12,7 x 12,7 mm) als innere Vorlage. 

Korrosionsschutz: Feuerverzinkt nach DIN 50976/EN 1461, alternativ Pulverbeschichtung als Sonderwunsch.

 

 

Variante 2 - Modell Doppelpfosten

Das Modell Doppelpfosten ist durch Einhängen von Doppelstabgittermatten in seiner Anwendung und Montage sehr einfach. Der Doppelpfosten verfügt über Anschlüsse zur Aufnahme der Doppelstabgitter über Kunststoffklemmen mit stabilen Stabnieten im Rohr und der sicheren M8 Edelstahlverschraubung. Die Verbindungen sind beidseitig gleich angeordnet und können mit der Abdeckleiste oder wahlweise den Edelstahlklemmplättchen ergänzt werden.

Die Zaunhöhen der Variante Doppelpfosten sind von 1,30 m bis max. 2,40 m (in 20 cm Schritten) erhältlich. Pfosten sind um + 0,5 m zum einbetonieren verlängert. Die Tiefe beträgt für diese Variante ca. 12,5 cm Innenmaß.

Sie erhalten die Variante Doppelpfosten auch mit einer Füllbreite von ca. 9 cm.

Sie erhalten die Doppelpfosten zum einbetonieren oder alternativ mit Fußplatte zum aufmontieren auf ein bestehendes Betonfundament.

Die Zaunelemente (Doppelstabgittermatten) werden an den Pfosten und den daran befindlichen Klemmen eingehängt und haben eine Länge von 2,5 Metern. Diese kürzen Sie nach Bedarf individuell auf Ihre Wunschlänge. Die Doppelstabgittermatten haben eine Maschenweite von 50 x 200 mm.

Füllungen mit einer kleineren Korngröße z.B. Splitt oder Kies gelingen mit einem feuerverzinkten Gitter (Drahtstärke 0,8 mm, Maschung 12,7 x 12,7 mm) als innere Vorlage. 

Korrosionsschutz: Feuerverzinkt nach DIN 50976/EN 1461, alternativ Pulverbeschichtung als Sonderwunsch.

 

Variante 3 - Modell Jumbo

Das Modell Jumbo ist eine Gabione, welche aus einem Guss komplett verschweist geliefert wird. Die Gabione wird nach dem Tauchbadverfahren feuerverzinkt wodurch die Lebensdauer des Korbes maximiert wird. Die benötigte Stabilität liefern die mit dem Korb verschweisten Distanhhalter. Es handelt sich hierbei um ein architektonisches Stilelement mit vielseiten Einsatzmöglichkeiten. Hierbei lassen sich Korbhöhe und Steinfüllungen individuell kombinieren. 

Die Korbhöhen der Variante Jumbo sind von 1,00 m bis max. 1,80 m (in 20 cm Schritten) erhältlich. Je nach projektspezifischen Anforderungen ist der Korb mit Pfosten (+ 0,5 m) zum einbetonieren oder alternativ mit Fußplatte zur Montage auf vorhandenem Fundament lieferbar. Die Tiefe beträgt für diese Variante ca. 27 cm Aussenmaß.

Die Zaunkörbe gibt es in den Längen 1,00 m oder 2,00 m. Als Rohmaterial dienen Einfachstäbe mit Drahtstärken von 8 und 6 mm. Die Jumbokörbe haben eine Maschenweite von 50 x 200 mm.

Korrosionsschutz: Feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461.

 

Variante 4 - Modell Achat

Das Modell Achat ist ein vielseitiges Gestaltungselement. Die Gabione eignet sich besonders als Solitär oder zur Abtrennung. Durch das Spiel mit den Höhen und Breiten des Steinkorbes Achat, sowie den unterschiedlichen Füllmöglichkeiten, eignet sich diese zur Gestaltung verschiedenster Atmosphären.

Der Gabionenkorb Achat muss nicht extra zusammengebaut werden, sondern ist verschweist und mit klappbarem Deckel versehen. Der Aufbau erfolgt ähnlich wie bei der Erstellung z.B. einer Trockenmauer, sodaß ein verdichtetes Schotterbett als Grundlage dient. Diese Vorgehensweise eignet sich für die Höhe von 1 m. Ab 1,5 m Höhe wird der untere Teil des Korbes einbetoniert. Zur statischen Stabilisierung kann in der Korbmitte ein verzinktes Vierkantrohr unsichtbar innerhalb der Korbfüllung zusätzlich mittels Fundament eingebaut werden. Die Tiefe des Schotterbettes ist abhängig von der Höhe des Gabionenkorbes.

Die Korbhöhen der Variante Achat sind von 0,50 m bis max. 2,0 m (in 50 cm Schritten) erhältlich. Die Breite beträgt 1,0 m. Die Tiefe 25 cm. Die Maschenweite beträgt 50 x 200 mm.

Der Korb Achat wird komplett mit Deckel und Spannbügel geliefert.

Füllungen mit einer kleineren Korngröße z.B. Splitt oder Kies gelingen mit einem feuerverzinkten Gitter (Drahtstärke 0,8 mm, Maschung 12,7 x 12,7 mm) als innere Vorlage.

Korrosionsschutz: Feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461.

Weitere Infos:

Erde
Erde

Gartenerde gesiebt
Gartenerde
gesiebt

Gartenerde
Gartenerde

Gabionenkörbe
Gabionenkörbe

Ackererde
Ackererde

Hochbeet-/ Pflanzerde Packware
Hochbeet-/ Pflanzerde Packware

Gabionenzäune
Gabionenzäune

Juramauersteine
Juramauersteine

Juraquader
Juraquader

Mauersteine
Mauersteine