Jurakalk Plattenmaterial fein

Jurakalk Plattenmaterial (Jura Kalkscherben)
 aus eigener Produktion
Farbe: gelb
Material: Jura-Kalkstein
Herkunft: Altmühltal
ab 15,00 €
inkl. 19% MWST und Versand DE
Informationen zum Versand | Preis-Staffeln

Bitte wählen Sie:

Muster 15,00 €
500 kg 303,20 €
750 kg 347,40 €
1000 kg 380,60 €
Größere Mengen möglich
Größere Menge benötigt?
Sie benötigen größere Mengen oder regelmäßige Lieferungen?
08421 90710-0

Unser gelbes Jura Plattenmaterial aus dem Abbaugebiet des oberen Weißjura der Fränkischen Alb im Raum Eichstätt, eignet sich ideal für Gestaltungsarbeiten jeglicher Art

Jurakalk Plattenmaterial (Kalkscherben) ist ein in dünne Platten spaltbares, sehr feinkörniges Kalkgestein, welches besonders durch seine detailreich erhaltenen Fossilien – speziell durch Wirbeltierfossilien und den „Urvogel“ Archaeopteryx – bekannt ist.

Das Plattenmaterial ist als feines oder grobes Material erhältlich.

 

Vielfältige Gestaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten

Gestalten Sie Ihren Garten mit dem Plattenmaterial nach Ihrer individuellen Vorstellung. Mit den Platten lassen sich kleine Gartenwege gestalten oder im speziellen das feine Material eignet sich als Lebensraum für Kleintiere.

*Gerne helfen wir Ihnen bei der Berechnung der benötigten Menge.*

 

Herkunft und Werteversprechen

Die E. Rathei GmbH aus Schernfeld im Altmühltal ist auf Produkte aus mineralischen Rohstoffen spezialisiert. Das Bündnis aus Qualität und Natur erstreckt sich über die eigenen, als auch die angebotenen Handelsprodukte. Dies gilt ebenso für die kompetente, zuverlässige und schnelle Abwicklung der Kundenbestellungen. Innerhalb weniger Tage ist eine Lieferung in unterschiedlichen Gebinden möglich. Durch Transparenz, passende Produkte, persönliche Beratung und gleichbleibende Qualität ist die Zufriedenheit unserer Kunden das oberste Ziel.

 

Wichtiger Hinweis für alle Natursteinprodukte

Soweit hier nicht anders angegeben, handelt es sich bei dem angebotenen Material um eine handels- und marktübliche Beschaffenheit in Qualität, Farbe, Körnung und Bearbeitung. Farb- und Strukturschwankungen, durch das je nach Gesteinsart naturgegebene Vorkommen innerhalb des Farbtons oder Gesteinsstruktur, sind nach DIN zulässig.

Hierzu gehören auch typische Veränderungen wie z.B. Oxydationen, Reaktionen von eisen- oder quarzhaltigen Einschlüssen, die zu Farbveränderungen bei den verschiedenen Gesteinsarten führen können. Schüttgutprodukte sind nicht gewaschen. Wenn die Steine aneinander reiben, entsteht etwas Staub. Dieser ist leicht abzuspülen und wird mit dem ersten Regen verschwinden. Schüttgüter können Anteile von Unter- und Überkorn sowie einen hohen Anteil von bis zu 20 M.-% (Massenanteil in Prozent) an Kleinkorn und Sand, bzw. an den Steinen haftenden "Schlamm" enthalten. Auch im Überkornanteil gibt es einen erlaubten Anteil von bis zu 15 M-%. Da Natursteine im Freien lagern, sind farbliche Veränderungen auch durch Nässe gegeben.

Bitte beachten Sie: Da das Jurakalk Plattenmaterial ein Naturprodukt ist, können sich Gesteine, je nach Vorkommen, hinsichtlich der Farbe und der Kornform unterscheiden. Es ist also normal, dass sich die Platten der gleichen Größe aus verschiedenen Steinbrüchen unterscheiden können. Sollte schon Material aus anderer Quelle vorhanden sein, auf das Sie das Plattenmaterial abgestimmt haben möchten, oder sollten Sie sich bezüglich der Wahl der Größe/Beschaffenheit nicht sicher sein, empfehlen wir die Kontaktaufnahme mit uns. Gerne bieten wir Ihnen die Zusendung eines Musters an.

Hinweis zur Wahl der Korngröße: Bitte beachten Sie, dass die Steine an der schmalsten Stelle gemessen werden. Die angegebene Korngröße bezieht sich also auf die technische Messung. Die tatsächliche Größe der Steine kann daher abweichen.