Restposten - Schnäppchenmarkt

Über uns

Firmengeschichte der E.Rathei GmbH

1965: Gründete Ernst Rathei sen.mit dem ersten LKW seine Firma.Diesen fuhr er selbst und verdiente sich damit seinen Lebensunterhalt.Die Auftragslage erforderte den kauf eines zweiten LKW’s und zugleich stellte Ernst Rathei seinen ersten Mitarbeiter ein.Beide LKW’s waren überwiegend im Staustufenbau in Bertoldsheim im Einsatz.

Original Gewerbeanmeldung von 1965

1968: investierte Ernst Rathei sen. in seinen ersten Radlader um zukünftig Erdbauarbeiten vornehmen zu können.

1995: mit dem Kauf eines mobilen Schotterwerkes erweiterte die Firma Ernst Rathei ihr zukünftiges Aufgabengebiet, um die Verschiedensten Schotterkörnungen für z.B. den Strassen - und Wegebau produzieren zu können.

2001: Der Firmensitz der E.Rathei GmbH wurde durch den Neubau eines Firmengebäudes mit Werkstatt, Büroflächen, sowie einer zusätzlichen Fahrzeughalle durch Ernst Rathei jun. und seinen Sohn Erich von Biesenhard nach Wegscheid / Eichstätt verlegt.

2010: Eine aktuelle Luftbildaufnahme des Firmensitz der E. RATHEI GMBH in Schernfeld / Wegscheid von Oktober 2010.